Loslassen

 

Loslassen
Die Momente davon ziehen lassen
Ihnen nachsehen
Wie sie fort fliegen
Und irgendwo
Zwischen den Häuserschluchten verloren gehen

 

Modeblog_Fashionblog_Outfit_Zweiteiler_SheIn_Seifenblasen (4)

Modeblog_Fashionblog_Outfit_Zweiteiler_SheIn_Seifenblasen

 

Loslassen
Was war
Was hätte sein können
Und nicht gewesen ist
Und irgendwo
Zwischen aneinandergereihten Tagen verwand

 

Modeblog_Fashionblog_Outfit_Zweiteiler_SheIn (4)

Modeblog_Fashionblog_Outfit_Zweiteiler_SheIn (5)

 

Loslassen
Umdrehen
Alles auf Anfang
Eine neue Zeit
Ein neuer Weg
Nur einen Schritt weiter

 

Modeblog_Fashionblog_Outfit_Zweiteiler_SheIn_Seifenblasen (3)

Modeblog_Fashionblog_Outfit_Zweiteiler_SheIn (6)

 

Wir laufen vorwärts
Sie läuft rückwärts
Wir malen sie zwischen Häuserschluchten
Wollen sie kopieren
Vervielfältigen
Aber verlieren sie
Irgendwo zwischen aneinandergereihten Tagen

 

Modeblog_Fashionblog_Outfit_Zweiteiler_SheIn (3)

 

Wir müssen sie loslassen
Uns loslassen
Wir werden fallen
Das war immer klar

Mal sehen, wo wir landen

 

Modeblog_Fashionblog_Outfit_Zweiteiler_SheIn (2)

 

Zweiteiler: SheIn

Ohrringe: Six

Sandalen: Tamaris

Fotos & Bildbearbeitung: Mario Eisenblätter – Emerald Pictures

Lüneburg, Kreidebergsee

 Instagram / Lookbook / Facebook / Pinterest / Twitter

28 Gedanken zu „Loslassen&8220;

  1. Tolle Bilder, ein wunderbares Outfit und ein super schöner Text. Der Zweiteiler steht Dir wirklich ganz toll <3
    Liebste Grüße,
    Marina

    1. Danke 🙂 Vermutlich eher nicht, da ich an meiner Bachelorarbeit arbeite und sie langsam mal fertig werden muss 🙁 Sollte ich es aber zeitlich doch irgendwie hinbekommen, bin ich dabei!
      Liebe Grüße aus Hamburg

    1. Stimmt, ich hatte ihn ja sogar bei dir in einer Wishlist-Collage entdeckt – und ihn mir dann schließlich angeschafft 🙂

  2. Ohh ich liebe deine Texte! 🙂
    Und die Bilder sind auch wie immer zauberhaft! Ein wunderschönes Outfit!

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend <3
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

  3. Hee du!
    Was für ein wunderwunderschöner Post. Ich liebe die Bilder – du siehst traumhaft aus und der Zweiteiler ist ein Traum. Wirklich wunderschön. Und auch der Text – er passt ja wie Faust aufs Auge – loslassen, abschiednehmen. Danke dafür.
    Ich folge dir nun über Bloglovin. =)
    LG Jasi
    http://www.marmormaedchen.blogspot.com

  4. Ein wunderschöner Zweiteiler, ich finde die Farbkombinationen aus weis und blau wundervoll.
    Bei dem Outfit mag man sich garnicht vom Sommer trennen :). Aber wie hast du so schön geschrieben …. „Loslassen“ …

    Liebe Grüße, Pisa ❤️

Kommentar verfassen