Behind Sunglasses

Ein schwarzes Kleid, dazu schwarze lange Handschuhe und eine opulente Perlenkette; die Augen versteckt hinter einer großen Sonnenbrille. So steht sie da, eine junge Frau mitten im morgendlichen New York, den ganzen Tag – und das ganze Leben vor sich: Holly Golightly alias Audrey Hepburn in „Frühstück bei Tiffany“. Dieser Filmbeginn ist legendär.

Auch die riesigen Sonnenbrillen von Jackie Kennedy sind legendär. Sie war einst eine der meist fotografiertesten Frauen der Welt. Auf der Flucht vor den Paparazzi versteckte sie ihr Gesicht hinter großen runden Sonnenbrillen und machte sie so zu ihrem Markenzeichen.

 

IMG_6467

 

Noch heute sehen wir uns gerne Bilder von Audrey Hepburn und Jackie Kennedy an. Wir sind immer noch fasziniert von den Personen hinter den Sonnenbrillen. Obwohl diese Bilder vor 50 Jahren entstanden sind. Einem halben Jahrhundert.

 

Outfit Retro London Sweeney (4)

 

Doch warum ist das so? Warum finden wir Menschen, die Sonnenbrillen tragen, so faszinierend? Warum ziehen sie die Blicke auf sich, obwohl sie sich doch eigentlich verstecken wollen? Warum mögen wir Sonnenbrillen im Retro-Look?

 

Outfit Retro London Sweeney (5)

 

Vielleicht, weil sie für vergangene Zeiten stehen. Hinter ihrer Sonnenbrille versteckt, sind diese Frauen durch die Welt gegangen und haben dabei ihre Spuren hinterlassen, sodass wir uns ein halbes Jahrhundert später immer noch an sie erinnern.

Und auf ihrem Weg haben sie das gefunden, wonach wir noch suchen.

Wir, die unser Leben noch vor uns liegen haben. Wir, die noch auf der Suche sind, und dabei unsere Spuren hinterlassen. An jedem einzelnen Tag, den wir noch haben.

 

Outfit Retro London Sweeney (2)

 

Ein Sommermorgen im Jahre 2015. Ich schließe die Tür hinter mir, trete auf die Straße und setze meine Retro London Sweeney* auf. Mal sehen, was ich heute finden werde. Und welche Spuren ich auf meiner Suche hinterlasse.

 

Outfit Retro London Sweeney

 

Sonnenbrille: Retro London via Sunglasses Shop*

Shirt: Asos

High-Waist-Shorts: Subdued

Sandalen: H&M

Fotos: Helge Zimmermann

Lüneburg

*sponsored product

 

 

 

 

14 Gedanken zu “Behind Sunglasses

  1. Hallo Eva,
    Audrey Hepburn liebe ich ebenfalls abgöttisch. Du hast Recht: Sonnenbrillen ziehen eine magische Anziehungskraft auf so viele Menschen aus. Sie können uns geheimnisvoll oder sportlich erscheinen lassen. Einen Typ Mensch verändern, wenn dieser das Ac­ces­soire zu tragen weiß. Schöne Bilder 😉
    Liebe Grüße
    http://www.instylequeen.de/

    Liken

    1. Hey Martina, ich hatte überlegt, hinzugehen, aber es hat mir irgendwie nicht so gepasst. Als ich gesehen habe, wie viele Bloggerinnen da waren, die ich kenne, habe ich meine Entscheidung, nicht hinzugehen, ein bisschen bereut 😀
      Beim nächsten Mal wieder 🙂
      Liebe Grüße nach München

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Ena Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.