Entlang des Mittelmeers

Couscous mit Trockenobst, Mandeln, Pistazien, Halloumi und Minz-Joghurt

 

Bei nordafrikanischen Mahlzeiten steht er meist im Mittelpunkt und zudem eroberte er die Küchen sämtlicher Länder entlang des Mittelmeers. Couscous besteht wie Nudeln aus Hartweizengrieß, das zu kleinen Kügelchen gerieben wird.

Traditionell wird er wie Reis zu Gemüse- und Fleischgerichten serviert. Wie alle Getreideprodukte ist Couscous besonders nahrhaft und außerdem reich an Ballast- und Mineralstoffen sowie B-Vitaminen.

 

Man benötigt (für eine Portion):
80g Couscous
1 Packung Halloumi
1 Handvoll Datteln
1 Handvoll getrocknete Pflaumen
2 EL Rosinen
1 El Mandelstifte
1 EL gehackte Pistazien
1 Becher Soja-Joghurt
etwa 5 Stile Minze
schwarzen Pfeffer
Cayenne-Pfeffer
Olivenöl

 

Zubereitung:

Couscous nach Packungsanleitung zubereiten.

Halloumi in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne mit reichlich Olivenöl goldbraun anbraten.

 

2_couscous mit trockenobst und halloumi

 

In der Zwischenzeit Datteln und getrocknete Pflaumen in etwa 2 cm große Stücke schneiden.

In einer weiteren Pfanne Olivenöl erhitzen. Datteln, Pflaumen, Rosinen, Mandeln und Pistazien hinzugeben und kurz anrösten.

 

3_couscous mit trockenobst und halloumi

 

Couscous dazugeben und ebenfalls kurz anbraten lassen. Halloumi untermischen und mit Pfeffer würzen.

 

5_couscous mit trockenobst und halloumi

 

Joghurt in eine Schüssel geben. Minzblätter von den Stilen zupfen, waschen und klein schneiden. Dem Joghurt untermischen und mit Cayenne-Pfeffer würzen.

 

4_couscous mit trockenobst und halloumi

 

Couscous-Mischung auf einen Teller geben und den Minz-Joghurt darüber verteilen. Fertig!

 

6_couscous mit trockenobst und halloumi

15 Gedanken zu “Entlang des Mittelmeers

  1. Das sieht wirklich sehr lecker aus und klingt zudem auch noch interessant. Die Bilder dazu sehen auch köstlich aus.
    Ich wünsche dir einen tollen Tag.
    Liebst, Michelle von beautifulfairy

    Liken

  2. Hmmmmm sieht das lecker aus! Ich bin seit diesem Jahr ein totaler Couscous Fan und versuche es möglichst oft irgendwo unterzubringen 😀 Muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren!
    Liebe Grüße 🙂

    Liken

  3. Wow das klingt super interessant und sieht auch fantastisch aus! ❤ Ich bin hin und weg!
    Und so wundervolle Bilder und Erklärungen 🙂

    Ich wünsche dir einen wundervollen Abend ❤
    Liebst, Sarah von Belle Mélange

    Liken

  4. Das hört sich super lecker an! Wir haben solch ähnlichen Gerichte im Iran, nur nutzen wir selten Couscous.
    Dieses Rezept hört sich allerdings wirklich sehr sehr lecker an, auch wenn ich den Halloumi raus lassen würde. Zwar liebe ich Halloumi und bin ein kleines Monster was diesen Käse angeht, aber meist schmecken mir die Mischungen zwischen Herzhaft und süß nicht all zu sehr!

    Liebe Grüße,
    Bambi

    http://www.xfunkelmaedchen.blogspot.de

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.