dresses and places in der „hall of famous fashion bloggers“

Juchu, ich wurde vom Online-Magazin My Dress Codes in die „hall of famous fashion bloggers – die schönsten Fashionblogs im Netz“ aufgenommen.

Das Besondere daran: Die Aktion läuft unter dem Motto „Alessa mal Blogger“. Jeder aufgenommene Blogger erhält ein ganz persönliches Portrait-Bild, für das er auch die Nutzungsrechte erhält.

So sieht meins aus:

 

dresses and places

 

Vielen Dank für das schöne Bild!

10 Gedanken zu “dresses and places in der „hall of famous fashion bloggers“

  1. Herzlichen Glückwunsch! Freue mich sehr für dich.
    Bin ja selbst kein Fashion-Blogger, das überlasse ich euch Damen mit weniger markanten Stampfern. 😉
    LG

    Liken

  2. Super schönes Bild. Ich hab mich auxh schon mal vor längerer Zeit beworben… aber ich glaube mein Blog ist für die HOFFB zu uncool :p
    Nayaa was solls …
    Aber herzlichen Glückwunsch ! Dein blog und du habens echt verdient ♥♡♥♡

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.