[eating] In der Welt der Lassis

Limetten-Ingwer-Minz-Lassi

 

Der Lassi ist ein indisches Joghurtgetränk. Man trinkt Lassis zu scharfen Speisen, was deren Schärfe mildern und Verdaulichkeit erhöhen soll. Da sie kalt serviert werden, sind sie aber auch ein ideales Erfrischungsgetränk – wie Smoothies oder Frappès.

Der klassische Lassi besteht aus Joghurt mit Minze. In Deutschland  ist außerdem der Mango-Lassi sehr bekannt.

Prinzipiell kann man aber sämtliche Varianten kreiieren, egal ob Granatapfel oder Datteln – die Möglichkeiten sind unendlich.

 

Passend zu den letzten Sommertagen hier die Variante mit Limette, Ingwer und Minze – sehr erfrischend und dabei so gesund!

 

Man benötigt (für zwei Portionen):

300g Naturjoghurt

150 ml kaltes Wasser

2 Stiele Minze

1 Limette

1 daumengroßes Stück Ingwer

1 EL Agavendicksaft

 

1

 

Zubereitung:

Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden.

Limette auspressen.

 

2

 

Minzblätter von den Stielen zupfen.

 

Joghurt und Wasser in einen Standmixer füllen. Agavendicksaft dazugeben und die Ingwerstücke, den Limettensaft und die Minzblätter hinzufügen.

 

3

 

Kurz durchmixen, bis der Lassi schaumig geworden ist.

 

4

 

Fertig!

 

5

2 Gedanken zu “[eating] In der Welt der Lassis

  1. Oh wow, das Rezept muss ich mir merken! Beim Einkaufen hüpft bei mir oft ein fertiger Mangolassi im to-go Becher ins Körbchen, aber obwohl ich das Getränk so liebe, bin ich noch nie auf die Idee gekommen, meinen Lassi selbst zu machen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.